MITEINANDER ARBEITEN & GEMEINSAM WACHSEN

In unserer Küchenschmiede arbeiten wir nicht nebeneinander her, sondern miteinander: Wir tauschen uns aus, reden, funktionieren und lachen mitnand. Das immer auf Augenhöhe. Denn jeder von uns hat sein Schreiner-Handwerk richtig glernt. Und weil wir alle schon eine ganze Weile Tag für Tag in einem Raum planen, beraten, diskutieren und gestalten, wissen wir, wie jeder von uns „tickt“. Wie in einer Familie können wir uns quasi blind aufeinander verlassen. Und das gilt natürlich auch für Sie: Denn in jedem einzelnen von uns finden Sie einen leidenschaftlichen Handwerker, Planer und Küchenspezialisten. Ja, wir wissen was wir tun – und das richtig gern.

Kücheneindrücke:

Neubau in Wartenberg

das perfekte Küchenmaß als Gestaltungselement

15 cm: das ist das Maß der Ebenen in diesem Küchenneubau in Wartenberg, zwischen Erding und Landshut. Ganz nach dem form follows function-Prinzip geben die sich wiederholenden Ebenen in exakt gleichem Maß von 15 cm dieser Küche eine einzigartige Struktur. Optischer und haptischer Sinnesschmeichler: Die zeitlosen Fronten in hochwertigem Lack matt. Echte Hingucker sind sowohl die Theke aus Eiche wie die Vertäfelung an der Decke, ebenfalls zum Teil aus Eiche sowie mit integrierten Deckenspots. Elegant: Die Arbeitsfläche als Granitplatte in steel grey poliert. Als durchdachtes Pendant zu den Bodenfliesen setzt sie in dieser neuen Küche einen sehr hochwertigen und modernen Akzent. Dabei ist sie aber vor allem eines: „saupraktisch“. Genau! So soll Küche ja auch sein.

Umbau einer Küche in Altenmarkt

rustikal und so modern

Wenn Stil, Tradition und Moderne Hand in Hand gehen, dann so: Die Herausforderungen der Küchenumgestaltung waren zum einen die für Altbauten typischen niedrigen Höhen. Zum anderen die bestehenden Vormauerungen. Letztere haben wir einfach in die Küche integriert. Oder wie wir sagen „verkoffert“. Kante auf Kante haben wir die bestehenden Vormauerungen ,mit Küchenschränken und Elektro- geräten nahtlos verbaut – und dadurch wertvollen Stau- und Nutzraum geschaffen. Die rustikale Optik verdankt die großzügige Küche mit Theke den umgebenden Elementen und dem Küchenkorpus aus Vollholz. Passendes Pedant: Fronten aus naturgeölter Eiche. Den modernen Kontrapunkt setzte die geflammt und gebürstete Granitarbeitsplatte NERO ASSOLUTO. Zu neuer Größe aufgelaufen: Der moderne Spülstein – ein Klassiker neu interpretiert und echt groß. Zum Glück, denn schließlich ist das Waschbecken das meiste genutzte Küchenelement.

Neubau in Tüßling

elegante Küche mit Fronten aus Echtschiefer

Eine echte Rarität und vor allem ein sehr seltenes Schmuckstück ist diese Küche in einem Neubau in Tüßling. Eine steinharte Herausforderung für uns waren die gewünschten Fronten aus Echtschiefer: Lange haben wir nach einem Hersteller für diesen hochwertigen und aus- drucksstarken Naturstein gesucht – und ihn natürlich auch gefunden. Wild und edel: Die einzigartige Optik der Steinfront verleiht der Küche ein einzigartiges Ambiente. Warmer Kontrapunkt: Die leicht überstehende Esstheke aus Eichenholz. Sinnliches Erlebnis: Die angenehme Haptik der Echtschieferfronten. Und die Küche selbst: Intelligent auf das Wesentliche reduziert mit viel Raum zum Genießen.

Neubau in Neufinsing

unser nächstes großes Küchen-Ding!

Mit einer Küche von der Stange konnte die große Familie aus Neufinsing nichts anfangen. Gar nichts. Das lag vor allem daran, dass die neuen Küchenbesitzer wirklich groß(artige) Menschen sind. Um die neue Küche für sie so praktisch wie möglich zu machen, sind wir mit allen Küchenmöbeln bis unter die Decke gegangen und haben die Arbeitshöhen exakt an die Menschen angepasst, die nun in ihr genießen, ratschen, Kaffee trinken und „groß“ aufkochen! Clean und modern: weiße Fronten setzen die hochwertigen Küchengeräte aus Edelstahl gekonnt in Szene. Sternenhimmel: Lichtstrahler in der Decke bringen Erleuchtung bis nach ganz hoch oben. Passgenau aufgestockt: Zusätzliche Küchenschränke unter der Decke bringen viel Stauraum und fügen sich nahezu nahtlos in das Küchenensemble aus Küchenzeile und Kochblock.

Küchen von heute. Und für morgen.

Ganz besonders unterstützt mich seit 2015 meine „rechte Hand“ Gabor Minksz. Mit frischen Ideen, planerischem Wissen und handwerklichem Geschick bereitet er mit uns den Weg in unsere Zukunft. Das bedeutet: Mit der Zeit gehen, wo es sinnvoll und notwendig ist. Und dabei unserem Anspruch an Qualität im Handwerk treu bleiben. Schmied-mäßig eben. Wie wir alle. Jeder auf seine Weise. Und sehr speziell meine Frau Michaela mit Ihrem praktischen Wissen aus der familieneigenen Metzgerei sowie als echte Partnerin und meine Söhne als Fundament für mein Tun, als meine Familie. Wo wir uns am liebsten alle treffen? Natürlich bei uns daheim, in unserer Küche - Ihr Hubert Marsmann